Spielspaß für verregnete Tage

Der Sommer ist da und es fehlt wieder einmal an Sonne. Um die verregnete Zeit trotzdem zu überstehen gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Xbox-Spielen. Da man bei diesem großen Angebot schon einmal den Überbick verlieren kann gibt es hier ein paar Empfehlungen, was beim Kauf eines Xbox-Spieles zu beachten ist.

1.) Genre:

Xbox Spiele kann man in verschiedene Fachbereiche (Genres) unterteilen. Man unterteilt in Adventure, Shooter, Rennspiele, Sportsimulationen, Strategiespiele uvm. Shooter und Actionspiele bekommen oft eine Altersbeschränkung damit Kinder nicht schon früh in ihrem Leben mit Gewalt und Blut konfrontiert werden. Bevor man den Kauf eines Xbox Spieles in Erwägung zieht, sollte man sich vorher überlegen welche Art von Spiel man eigentlich zocken möchte.

2.) Xbox Classics:

Beim Kauf eines Xbox Spieles sollte man auch auf den Preis schauen. Es gibt viele Topgames, die zwar schon 1-2 Jahre auf den Buckel haben, aber noch immer einen großen Spaßfaktor aufweisen. Neben der Garantie, dass bei der Xbox Classics Reihe nur absolute Verkaufshits aufgenommen werden liegt der Preis bei unglaublichen 29,99. Also mehr als die Hälfte günstiger als ein brandneues Xbox Spiel.

3.) Partykracher:

Xbox Spiele sollen vor allem eins: Spaß machen und Langeweile vertreiben. Deshalb eignen sich einige Xbox Spiele auch für lustige Partynächte. So kann man in "Lips" sein stimmliches Talent unter Beweis stellen und wie bei DSDS singen. Das Spiel gibt es im Bundle mit 2 Mikrofonen zu kaufen. Verschiedene Versionen (Number One Hits, Partykracher....) sorgen dafür, dass einem die Songs nicht ausgehen. Für Leute, die nicht so gerne singen und ihren Nachbarn trotzdem keinen Schlaf gönnen gibt es Guitar Hero. Hier kann man mit einer Plastikgitarre versuchen die besten Rockklassiker nachzuspielen oder einfach eine lässige Jam-Session einzulegen. Für Technofans gibt es als Alternative DJ Hero.